Freitag, 20. Juli 2018
Notruf: 112

Abschluss der Grundausbildung 2016 in Nürtingen

4 junge Kohlberger begannen im Februar ihre Grundausbildung zur Feuerwehrfrau bzw. zum Feuerwehrmann. An diesem Wochenende konnten sie den ersten Teil der Ausbildung erfolgreich abschließen.
Einer der wichtigsten Grundsteine in der Ausbildung der Einsatzkräfte ist die Grundausbildung als Basis für ihren weiteren Werdegang bei der Feuerwehr. Für die Feuerwehranwärter, aber auch für die Ausbilder, bedeutet dies unzählige und freiwillig geleistete Ausbildungsstunden neben Beruf, Familie und anderen Hobbys.

Seit 2 Jahren findet die Grundausbildung in Kooperation mit der Freiwilligen Feuerwehr Nürtingen und Frickenhausen statt. Dem insgesamt 21 Teilnehmer starken Lehrgang wurde unter anderem das Wissen über Rechtsgrundlagen, Erste Hilfe, Retten und Selbstretten, Brand- und Löschlehre sowie Kenntnisse zur technischen Hilfeleistung vermittelt. Durch praktische Übungen wurde das zuvor theoretisch Erlernte gefestigt. An diesem Wochenende stand dann die theoretische und praktische Abschlussprüfung auf dem Dienstplan. Alle Feuerwehrfrauen und -männer konnten diese mit Erfolg abschließen.

Der erfolgreiche Abschluss der Grundausbildung berechtigt die Absolventen zur Teilnahme am aktiven Einsatzdienst. Die Grundausbildung stellt dabei den ersten Teil der Ausbildung zum Truppmann dar. In den darauffolgenden zwei Jahren muss das erworbene Wissen in der eigenen Gemeindefeuerwehr durch Einsatz und Übungsdienst weiter vertieft und gefestigt werden. Ebenfalls erfolgen in der Regel in dieser Zeit die Lehrgänge zum Atemschutzgeräteträger und Sprechfunk.

Die Feuerwehr Kohlberg gratuliert allen Teilnehmern ganz herzlich zur bestandenen Prüfung. Von der Freiwilligen Feuerwehr Kohlberg nahmen teil: Daniel Göttler, Tamara Rehm, Christian Kirchhardt und Patrick Schmid.


Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Auf den folgenden Seiten
wollen wir Ihnen die Freiwillige Feuerwehr Kohlberg vorstellen und einen Einblick
über die Tätigkeiten in einer Feuerwehr geben.

Aktuell

Feuerwehrleute gesucht!

Interessieren Sie sich für die Feuerwehrarbeit und möchten sich gerne ehrenamtlich betätigen? Sprechen Sie uns an: Feuerwehrkommandant Alexander Schäfer, Tel. 0162/2660386, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folge uns auf Facebook: